Als qualifizierte Steuerberatung begreifen wir alle Maßnahmen, die sich mit
Ihren individuellen Belangen unter der Zielvorgabe beschäftigen,
für Ihr Unternehmen das günstigste Steuermodell zu entwickeln.

Dazu gehören:

Nicht zuletzt sind wir auch mit folgenden Themen vertraut:
Die Finanzbuchhaltung dokumentiert den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens.
Hier wird die Basis für weitere strategische Schritte gelegt.

Wir erledigen für Sie:

» Einrichtung der Kontenrahmen
Einrichtung und individuelle Abstimmung von Kontenrahmen und Kostenstellen.
Auf diesem Gebiet haben wir auch spezielle Lösungen für gemeinnützige Institutionen,
wie Vereine, Vertreter der Heilberufe, wie auch Pflegeeinrichtungen, Design- und Werbeagenturen und Freiberuflern entwickelt.

» Buchhaltung nach Abgabepflicht
Je nach Abgabepflicht der Umsatzsteuervoranmeldung erstellen wir für Sie die Finanzbuchhaltung monatlich, quartalsweise oder jährlich.

» Offene-Posten-Buchhaltung
Die Offene-Posten-Buchhaltung ermöglicht eine zeitnahe und schnelle Erfassung umfangreicher Buchhaltungen zur optimalen Abstimmung der Forderungen und Verbindlichkeiten.

Wir übernehmen auch gern das Mahnwesen nach einem mit Ihnen abgestimmten Rhythmus. Bei Bedarf erledigen wir auch Ihren Zahlungsverkehr.

» Kostenstellenbuchhaltung
Einzelne Ergebnisse von eingegrenzten Projekten können mit der Kostenstellenbuchhaltung beobachtet und analysiert werden.

» Betriebswirtschaftliche Auswertung
Für die mittel- und langfristige Unternehmensplanung erstellen wir für Sie – bei Bedarf auch monatlich oder quartalsweise – betriebswirtschaftliche Auswertungen. (BWA, Summen- und Saldenlisten etc.)

» Halbjährliche Ertragsvorausschau
Es gehört bei uns zum Standard, mindestens einmal im Jahr Zwischenbilanz zu ziehen, um Tendenzen und Trends in Ihrem Unternehmen aufzuspüren. So ersparen wir Ihnen und uns unvorhergesehene Überraschungen zum Jahresende, denn auch ein unerwartet günstig verlaufendes Geschäftsjahr zieht entsprechende Steuerlast nach sich, die bei rechtzeitiger Planung organisiert und gestaltet werden kann.

» Umsatzsteuervoranmeldung
Termingerecht reichen wir bei Mandanten mit Umsatzsteuerpflicht die Umsatzsteuervoranmeldung beim Finanzamt ein.

Optional bieten wir diese Leistungen auch als Unterstützung für Ihre In-house-Buchhaltung an.
Eines der wichtigsten Themen im Unternehmen ist der reibungslose Ablauf
der Gehaltsabrechnung. Eine geregelte Lohnbuchhaltung fördert ein gutes
Arbeitsklima und unterstützt die Mitarbeitermotivation.

Wir erledigen für Sie:

Laut Handelsgesetz sind Unternehmer zur Bilanzbuchhaltung verpflichtet,
deren Gewerbe einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert.
Bei der Umstellung zur Bilanzierung und bei der kontinuierlichen Erstellung der
Jahresabschlussunterlagen erarbeiten wir insbesondere Vorschläge zur Ausnutzung
der Wahlrechte nach HGB/US-GAAP/IAS für:


» Wir erstellen U.S. Steuererklärungen für unsere Mandanten.
Hier arbeiten wir eng mit unseren Netzwerkpartnern in den USA zusammen.

» Bei internationalen Sachverhalten sind wir auch gern bei der Erstellung von Erklärungen bei beschränkter Steuerpflicht, den Abzugsverfahren nach § 50a EStG, von Kapitalertragsteuern oder auch bei der Umsatzsteuerrückerstattung behilflich und der Beurteilung von Betriebstättenproblematiken und Qualifikationskonflikten.

Wir beraten Sie in folgenden Bereichen:

UNTERNEHMENSGRÜNDUNG

Wir verstehen uns als Ihr Partner beginnend vom ersten Tag der Geschäftsidee.
Im Bereich Existenzgründung möchten wir Sie von unseren Erfahrungen und Kontakten
auch im Bereich der Beantragung von Zuschüssen und Zulagen profitieren lassen.

Jede Leistung, jeder erworbene Ruhm, wurzelt in einer Idee. Für uns stellt sich die beratende Begleitung von Existenzgründungen als einer der herausforderndsten Bereiche in unserem Tätigkeitsfeld dar. Dabei liegt unser Anspruch insbesondere auf der sorgfältigen Begleitung der Umsetzung der Unternehmensidee. Häufig begeben wir uns gemeinsam auf eine Expedition, die gründlich vorbereitet sein will.

Die operativen Schritte lassen sich unterteilen in:

1. Vorbereitung der Unternehmensgründung
» Formulierung der Vision / Idee
» Erstellung eines Businessplans / Unternehmenskonzeptes
» Finanzierungsplanung
» Erstellung eines Tätigkeitsplans / Zeitplans
» Gegenstand des Unternehmens
» Rechtsform des Unternehmens
» Personalplanung

2. Umsetzung der Unternehmensgründung
» Vertragsrechtliche Formalitäten
» Gesellschaftsverträge
» Gewerberechtliche Besonderheiten
» Handelsrechtliche Formalitäten
» Handelsregister
» Versicherungen
» Persönliche Vorsorge
» Haftungsfragen

3. Steuerung des Unternehmens
» Organisation des Rechnungswesens
» Finanzbuchhaltung
» Lohnbuchhaltung
» Steuerplanung
» Jahresplanung der Abgabepflicht
» Optimierung der Steuerbelastung
» Marketing
» Unternehmensanalyse
» Controlling


UNTERNEHMENSANALYSE

Unternehmensführung bedeutet die ständige Aufmerksamkeit für Tendenzen im Geschäftsablauf. Durch operative Techniken lassen sich diese Bewegungen in Strategien umsetzen.

UNTERNEHMENSBEWERTUNG

Als neutrale Gutachter, Berater des Käufers oder Verkäufers oder als Schiedsgutachter in Vermittlungsfunktion bewerten wir für Sie Unternehmen und Unternehmensteile nach den anerkannten Verfahren.
In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern beraten wir Sie
in folgenden Bereichen:

» INSOLVENZRECHT
Wir vertreten Sie in Konkurs- und Ausgleichsverfahren.

» VERTRAGSRECHT
Wir erstellen und prüfen Vertragsvorlagen.

» GESELLSCHAFTSRECHT
Wir informieren Sie über die für Sie unter steuerlichen Gesichtspunkten geeignete Gesellschaftsform bei Neugründungen, Übernahmen und Umwandlungen.


Die hier aufgeführten Beratungsleistungen im juristischen Bereich verstehen sich unter Einhaltung des Rechtsberatungsgesetzes. in Vermittlungsfunktion bewerten wir für Sie Unternehmen und Unternehmensteile nach den anerkannten Verfahren.